Notice: Undefined variable: is_landing_page in /homepages/22/d82785399/htdocs/redaxo/include/addons/mp_statistic/functions/function_extensions_frontend.inc.php on line 116

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/22/d82785399/htdocs/redaxo/include/addons/mp_statistic/functions/function_extensions_frontend.inc.php:116) in /homepages/22/d82785399/htdocs/redaxo/include/functions/function_rex_client_cache.inc.php on line 134

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/22/d82785399/htdocs/redaxo/include/addons/mp_statistic/functions/function_extensions_frontend.inc.php:116) in /homepages/22/d82785399/htdocs/redaxo/include/functions/function_rex_client_cache.inc.php on line 168
Pension, Café, Pizzeria Central, Greding | Hotel Pension am Marktplatz in Greding | Küchle und Faschingskrapfen

Pension · Cafe · Pizzeria Central Greding

Zurück zur Übersicht

Küchle/Faschingskrapfen

Zutaten:

600g Mehl, 40g Hefe, 150 ml Milch, 60g Butter,

70g Zucker, ½ Teel. Salz, 3 Eier, ein guter Schuss Rum

Zutaten sollten Zimmertemperatur haben

Zum Füllen:

Hagebuttenmarmelade

Zubereitung:

  • Mehl sieben, mit Zucker vermischen in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln
  • mit etwas lauwarmer Milch die Hefe auflösen und dabei mit ein bisschen Mehl einen verrühren
  • Zur lauwarmen Milch die Butter und die Eier zugeben
  • Mit einer dünnen Schicht Mehl abdecken und so an einen warmen Ort zugedeckt 10 – 15 Min stehen lassen
  • Die Butter-Eier-Milch (lauwarm) und Rum zu den Mehl dazugeben, und alles kräftig verkneten
  • Den Teig nochmals 30 – 40 Min gehen lassen
  • (Der Teig sollte das doppelte Volumen haben)
  • Teiglinge (80-90g) formen, nochmals am besten mit Frischhaltefolie bedeckt gehen lassen
  • Fett auf 150°C erhitzen
  • Küchle ausziehen, vorsichtig ins heiße Fett legen, mit heißen Fett begießen, ca. 2 Min. backen. Vorsichtig umdrehen und noch mal Ca. 2 Min. backen, beim herausnehmen abtropfen lassen
  • Faschingskrapfen mit der Oberseite nach unten  ins heiße Fett legen, die Friteuse zudecken, ca. 3 Min. backen, dann die Krapfen umdrehen und bei offener Friteuse noch mal ca. 3 Min. backen
  • mit Puderzucker bestäuben