Notice: Undefined variable: is_landing_page in /homepages/22/d82785399/htdocs/redaxo/include/addons/mp_statistic/functions/function_extensions_frontend.inc.php on line 116

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/22/d82785399/htdocs/redaxo/include/addons/mp_statistic/functions/function_extensions_frontend.inc.php:116) in /homepages/22/d82785399/htdocs/redaxo/include/functions/function_rex_client_cache.inc.php on line 134

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/22/d82785399/htdocs/redaxo/include/addons/mp_statistic/functions/function_extensions_frontend.inc.php:116) in /homepages/22/d82785399/htdocs/redaxo/include/functions/function_rex_client_cache.inc.php on line 168
Pension, Café, Pizzeria Central, Greding | Hotel Pension am Marktplatz in Greding | Himbeersahnetorte

Pension · Cafe · Pizzeria Central Greding

Zurück zur Übersicht

Himbeertorte

Zutaten:

1 dunklen Biskuit, Himbeermarmelade

Füllung:

4 Blatt Gelatine, 50g Zucker, 200g Schmand,

150-200g TK Himbeeren, 2 Becher Sahne

Zubereitung:

  • Biskuit durchschneiden und mit Marmelade bestreichen
  • Himbeeren etwas auftauen lassen
  • Für die Füllung: Gelatine im kalten Wasser einweichen
  • Zucker und Schmand verrühren
  • Sahne steif schlagen und mit den Himbeeren unter den Schmand heben
  • Gelatine abtropfen lassen und auflösen
  • etwas Sahne unter die Gelatine geben, dann alles miteinander verrühren
  • Himbeersahne auf den Biskuitboden geben und glattstreichen
  • Für das Gitter: den „Biskuitdeckel“ durch das Kuchengitter drücken (Wenn man kein Kuchengitter hat, dann kann man auch den „Deckel“ in Stücke einteilen, schneiden und einzeln auf die Himbeersahne legen) 
  • etwas verzieren oder mit Puderzucker bestäuben

 

Im Leben streben die Menschen mehr danach
Schmerz zu vermeiden, als Freude zu gewinnen.

S. Freud