Notice: Undefined variable: is_landing_page in /homepages/22/d82785399/htdocs/redaxo/include/addons/mp_statistic/functions/function_extensions_frontend.inc.php on line 116

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/22/d82785399/htdocs/redaxo/include/addons/mp_statistic/functions/function_extensions_frontend.inc.php:116) in /homepages/22/d82785399/htdocs/redaxo/include/functions/function_rex_client_cache.inc.php on line 134

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/22/d82785399/htdocs/redaxo/include/addons/mp_statistic/functions/function_extensions_frontend.inc.php:116) in /homepages/22/d82785399/htdocs/redaxo/include/functions/function_rex_client_cache.inc.php on line 168
Pension, Café, Pizzeria Central, Greding | Hotel Pension am Marktplatz in Greding | Donauwelle

Pension · Cafe · Pizzeria Central Greding

Zurück zur Übersicht

Donauwellen

Zutaten:

Für ein Backblech

250g Butter, 250g Zucker, 6  Eier, 400g Mehl, 1 P. Backpulver,

für die Hälfte des Teiges 2-3 Essl. Kakao, etwas Rum, Sauerkirschen

Buttercreme:

½ l Milch, 1 P. Vanillepuddingpulver, 2 Essl. Zucker, 250g Butter

200g Kuvertüre, 1 Blatt Gelatine

Zubereitung:

  • Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig herstellen
  • Die eine Hälfte des Teiges auf ein Backblech streichen, unter die andere Hälfte Kakao und Rum unterrühren und auf den hellen Teig streichen
  • Sauerkirschen abtropfen lassen und auf den Teig verteilen
  • Backen bei 180°C 30 Min
  • Für die Buttercreme Vanillepudding kochen, mit einer Frischhaltefolie abdecken und auskühlen lassen
  • Butter schaumig rühren und esslöffelweise den Pudding unterrühren 
  • Auf den ausgekühlten Boden streichen
  • Kuvertüre im Wasserbad erhitzen und die eingeweichte ausgedrückte Gelatine darin auflösen
  • Auf der Creme verstreichen
  • Mit den Zackenteigschaber kann man ein Muster darauf streichen

Tipp: Donauwelle und Pina- Colada – Torte habendas gleich Grundrezept
>>> einfach eine Hälfte mit Ananas  und die andere Hälfte mit Sauerkirschen belegen. Dann Backen, die jeweiligen Cremes auftragen und  extra Verzieren.